Garten mit stilvollem Sichtschutz

Der Kunde wollte schon seit längerem seinen Garten sanieren bzw. umgestalten. Nach wenigen Gesprächen konnten wir seine Vorstellungen für seinen neuen Garten bereits in einem Auftrag niederschreiben.

Zunächst haben wir den ganzen Garten in Hallbergmoos im Landkreis Freising zurückgebaut und einen Erdaustausch vorgenommen. Anschließend wurden von uns die neuen Konturen für Wege und Flächen gesetzt und der Unterbau für spätere Arbeiten erstellt.

Anschließend wurden die Wege sogenannte natürliche Kieswege mit einem 8 x 8cm  Granit gelb Gestock eingefasst, die als Abtrennung zum Rasen und gleichzeitig als Mähkante dient.

Der Weg selbst wurde dann Mineralbeton aufgebaut und mit einer feinen Schotterschicht abgeschlossen.

Impressionen zum Projekt

Pflanzeninsel

Unterbrochen wird der Weg durch eine tropfenförmige Pflanzinsel, die man zum Beispiel mit Lawendel oder anderen niedrigblühenden Pflanzen als bunten Farbkleks versehen kann.

Freisitz

Der Weg geht über in einen Freisitz, der hervorragend als Ruheplatz oder zum Genießen der Abendsonne dient. Der Freisitz mit einer Sitzmauer aus Granitquadern hintermauert.

Lockerer Sichtschutz aus Holz

Da der an einer Straße angrenzt, hat sich die Errichtung eines Zaunes als Sichtschutz angeboten, der nicht zu drückend wirkt und durch die Thujen zusätzlich aufgelockert wird.

Brunnen

Als Akzent wurde ein Mühlstein gesetzt den sich der Kunde gerne selber beim Natursteinhändler aussuchen durfte. So kann der Kunde gleich von beginn an eine art Beziehung zu so einem wichtigen Eyecatcher im Garten  aufbauen. Natürlich kümmern wir uns anschließend auch um alles vom Becken, über die Wasserpumpe bis hin zu Stormversorgung und Brunnenbeleuchtung.

Bilder aus der Bauphase

Das haben wir hier gemacht

Freisitz

Gartenplanung

Brunnen und Wasserläufe

Gartenmauern und Zäune

Bepflanzungen

Erdarbeiten

Terrassenbau

Wege und Treppen

Vorher-Nachher Slider

Ziehen Sie den blauen doppelpfeil im Bild nach links oder rechts
Menü